Sonntag , 27. November 2022
Newsticker

Was gilt es bei der Gründung eines Startups zu beachten?

Der Aufbau eines Unternehmens beinhaltet viele verschiedene Herausforderungen, aber auch großartige Möglichkeiten.

Dieser Artikel enthält Hintergrundinformationen über die Startup-Welt, die mit Sicherheit bei vielen jungen Menschen auf reges Interesse stoßen. Junge Gründer sind in sehr unterschiedlichen Branchen tätig von Computerspielen, über spezielle Software, die Comics auf Knopfdruck erstellt oder die Buchhaltung digital erledigt bis hin zu spezifischen Industrieprodukten wie Aluminium Systemprofilen.

Was gilt es vor der Gründung zu beachten?

2022-05-18-Startup
Foto von Proxyclick Visitor Management System von Pexels.

Ein Startup birgt Risiken, stellt gleichzeitig jedoch auch eine enorme Chance dar für junge Menschen ihre ganz persönliche Vision umzusetzen. Am Anfang ist es für jeden Selbstständigen essenziell, dass er über die folgenden Punkte klare Vorstellungen hat, um sein neues Business von Anfang an in die richtige Richtung zu lenken:

  • Für welches Problem ist die neue Startup Idee die Lösung?
  • Hat das neue Business potenziell ein langsames oder ein schnelles Wachstum?
  • Gibt es einen Markt für das neue Produkt?
  • Warum sollte genau diese Idee unternehmerisch umsetzt werden?
  • Warum möchte der Gründer unternehmerisch tätig sein?

Was gilt es nach der Startup Gründung zu beachten?

Zunächst muss die neue Geschäftsidee detailliert hinterfragt werden. Annahmen, die nicht belegt oder recherchiert sind, sind ein No-Go und sehr gefährlich. Es gilt sicherzustellen, dass es einen realen Bedarf und Markt für das neues Produkt oder die neue Dienstleistung gibt. Wichtig ist auch, dass das Business authentisch ist und nicht nur die Kopie eines erfolgreichen Unternehmens darstellt.

An Anfang steht die Marktanalyse

Wichtig ist es, sich zunächst Klarheit darüber zu verschaffen, wer die Mitbewerber sind, wie groß der tatsächliche Markt ist und wie eine realistische Preisgestaltung nach einer Kosten- und Rentabilitätsanalyse aussieht.

Weitere wichtige Schritte: Businessplan und Standortwahl

Nachdem all die vorangeführten Punkte geklärt sind, gilt es einen Businessplan zu erstellen. Dies ermöglicht es die finanziellen Bedürfnisse des jungen Unternehmens besser zu verstehen und die Rentabilität zu kalkulieren. Der Businessplan ist auch eine Art Fahrplan für die zukünftige unternehmerische Reise.

Essenziell ist auch die Wahl eines geeigneten Standorts mit der Ausnahme einiger junger Unternehmen, die rein digital aufgestellt sind. Die Standortunterschiede sind beträchtlich in Bezug auf die Lebenshaltungskosten, die Attraktivität des Unternehmens bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter und nicht zu vergessen die Netzwerkmöglichkeiten und die steuerlichen Aspekte.

In der heutigen Zeit ist es wichtig, die Welt der Start-ups zu verstehen. Junges Unternehmertum gehört zu den aufregendsten Dingen der Welt. Nicht umsonst wird Firmengründung oft als eine Reise und nicht als ein Ziel beschrieben.

One comment

  1. Ich konnte ebenfalls schon in Erfahrung bringen, dass die Marktanalyse vor allem am Anfang enorm wichtig ist. Mein Bruder macht sich gerade selbstständig und will auch sein eigenes Gewerbe ins Leben rufen. Er wird sich dafür definitiv noch an einen Ansprechpartner für Firmengründungsberatung wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie]