Donnerstag , 18. August 2022
Newsticker

Interesse an Handwerkern aus dem Ausland steigt

Bereits in den vergangenen Jahren haben Handwerksbetriebe immer mehr feststellen müssen, dass Kunden sich Angebote nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland einholen. Wer eine neue Spindeltreppe sucht, richtet seinen Blick zwar auf regionale Anbieter. Gleichzeitig wird aber auch geschaut, wie die Angebote von Dienstleistern aus Tschechien oder Polen sind. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Alles eine Frage des Geldes?

Oft wird davon ausgegangen, dass es hier vor allem um das Geld geht. Das dürfte bei vielen Kunden auch der Wahrheit entsprechen, denn es heißt, dass Handwerker aus dem Ausland für deutlich weniger Geld arbeiten und auch die Materialien und Produkte günstiger sind. Gerade in Deutschland steigen die Kosten für Handwerker immer mehr an. Dies hängt sicher auch mit den Kosten für die Materialien zusammen. Allerdings muss auch gesagt werden, dass die Handwerksbetriebe vor steigenden Betriebskosten stehen und diese umsetzen müssen. Im Ausland ist es in vielen Fällen noch deutlich günstiger, einen Betrieb zu führen. Das heißt, für die Kunden können die Preise auch niedriger gehalten werden. Lediglich die Kosten für die Anfahrt fallen höher aus.

Alles eine Frage der Qualität?

2022-07-18-Handwerker
Foto von Quintin Gellar: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-mit-tischkreissage-313776/

Der nächste Punkt ist die Qualität. In deutschen Produktionen und in Handwerkerbetrieben ist Qualität noch immer einer der Punkte, der nicht unterschätzt werden sollte. Längst sind aber auch Handwerksbetriebe aus dem nahen Ausland an diesem Punkt angekommen. Da sie viele Aufträge aus Deutschland erhalten, wissen sie auch, welche Ansprüche die Kunden hier stellen. Die Arbeiten gelten als vergleichbar mit denen deutscher Handwerkerbetriebe. Kein Wunder also, dass die Nachfrage immer mehr steigt.

Dazu kommt, dass auch kurzfristige Verfügbarkeiten durch die Unternehmen im Ausland geboten werden. In Deutschland muss teilweise lange auf einen Handwerker gewartet werden. Niemand möchte über mehrere Monate mit einem Schaden oder ohne Treppe warten.

Den Fokus wieder auf den Kunden legen

Aber was können Handwerkerbetriebe tun, um die Kunden wieder mehr für sich zu gewinnen? Hier ist es notwendig, Anfragen direkt zu beantworten und darauf zu achten, mit einem guten Zeitmanagement punkten zu können. Gerade Freundlichkeit ist einer der Punkte, der von vielen Kunden häufig bemängelt wird. Im Qualitätsmanagement gibt es also einige Aspekte, die berücksichtigt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4