Samstag , 28. November 2020
Newsticker

Segeln mit Freunden oder der Familie – individual statt Massenurlaub

Wenn Sie an einen privaten Segeltörn denken, spielt sich wahrscheinlich folgende Szene in Ihrem Kopf ab: glamouröse Berühmtheiten sonnen sich an Deck bei Champagner, unter Ihnen das kristallblaue Wasser und eine Stimmung wie auf einer exklusiven Party. Natürlich wählen gut betuchte Menschen diese Art des Urlaubs, aber das chartern einer Segeljacht ist schon lange nicht mehr nur den Reichen und Schönen vorbehalten.

Ein Segelurlaub mit der Familie oder mit den engsten Freunden ist gerade in den letzten Jahren zu einer wirklichen Alternative zum Massentourismus und der typischen Pauschalreisen geworden. Segeln ist mittlerweile erschwinglich und man muss dafür nicht berühmt sein oder Erfahrung im Segeln haben.

Wenn Sie Kreuzfahrten aufgrund der Menschenmengen noch nie angezogen haben, gibt es noch einige andere ziemlich erstaunliche Gründe, warum Sie stattdessen einen Segelurlaub mit der Familie oder Freunden in Betracht ziehen sollten.

2020-11-10-Segeln-1
Bild: Segeln ist abenteuerlich und unterhaltsam: Erinnerungen, die für immer bleiben. Bildquelle: 12019 via pixabay.com

Privatsphäre

Wenn Sie Ihre eigene Jacht nur für Ihre Familie oder Freunde haben, genießen Sie die ultimative Privatsphäre – Sie müssen Ihre Essenszeiten nicht mit anderen Menschen teilen, keine Handtücher auf einer Sonnenliege ablegen, bevor die besten Plätze verschwinden, oder gesellig sein, wenn Sie nicht in Stimmung sind! Wenn Sie in der Zwischenzeit lebhaftere Momente erleben möchten, muss das Boot nur in der Nähe der Stadt anlegen, damit Sie ins Geschehen einsteigen können. Wieder an Bord können Sie sich für ein friedliches Intermezzo in Ihre Kabine zurückziehen. Eine wunderbare Möglichkeit, sich mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden zu entspannen, Aktivitäten auszuüben oder zu feiern.

Keine Segelerfahrung nötig

Segelerfahrung ist nicht notwendig, weil Sie bei Bedarf Ihren eigenen Skipper haben werden – der nur zu gerne auch mal die Passagiere das Boot steuern lässt. Sie können sich aber auch einfach zurücklehnen, entspannen und all die vielen herrlichen Ausblicke genießen. Der Skipper wird während des gesamten Segelurlaubs mit Ihnen an Bord bleiben, sodass Sie von seinem enormen Wissen über die Region, die Sie erkunden, profitieren und ihre geheimen Verstecke und Hotspots entdecken können.

Flexibilität

Erkunden Sie im eigenen Tempo: Jeden Tag an einem anderen Ort und in einer anderen Stadt zu essen, ohne Stress oder logistische Probleme, ist ziemlich erstaunlich. In der einen Minute könnte man vom Boot springen und im warmen, glitzernden Meer schnorcheln, dann in einer örtlichen Taverne zu Mittag essen, idyllische Buchten erkunden und später eine Burg besichtigen. Der Bonus ist, dass man so wenig oder so viel tun kann, wie man möchte.

Auswahl der Reiseziele

Natürlich liegt Ihnen die Welt zu Füßen, wenn es um einen Segelurlaub mit Freunden oder der Familie geht, aber Sie müssen noch nicht einmal weit reisen. Es gibt viele fantastische Segelziele direkt vor Ihrer Haustür. Von Griechenland bis Italien ist das Mittelmeer voll mit wunderbaren Zielen für einen Segeltörn. Aber selbst Deutschland bietet tolle Möglichkeiten für Bootsausflüge.

Sicherheit

Kinder sind an Bord von Familiensegelreisen willkommen und sicher. Jachten für junge Familien sind mit einer Kindersicherheitsausrüstung ausgestattet – wie z.B. einem Kindersicherheitsnetz um das Boot herum, einer Kinderweste und Gurten, mit denen man Autositze und Sitzerhöhungen im Führerhaus befestigen kann.

Erschwinglich

Der Gedanke an einen eigenen privaten Jachtcharter mit einem Skipper für eine Woche mag Sie in Panik versetzen, aber ein Segelurlaub ist wirklich nicht so teuer, wie Sie vielleicht denken. Die Kosten für eine Woche mit einem Skipper sind etwa so hoch wie die einer Woche in einem Ferienhaus für eine vierköpfige Familie und obwohl Sie Flüge, Verpflegung, Treibstoff und ein paar Extras mit einkalkulieren müssen, ist es eine Tatsache, dass Sie Ihre eigene private Segelvilla bekommen. Das kann bis in die Karibik zu einem aufregenden Ereignis führen!

Urlaub mal anders

Die Möglichkeit, zahlreiche Ziele auf einer Reise zu erkunden, und zwar sowohl vom Wasser als auch vom Land aus, macht einen Segeltörn unverwechselbar. Im Vergleich zur Pauschalreise hat ein Segelurlaub enorme Vorteile: Erleben Sie mit eigenem Skipper und eigenem Platzangebot eine “andere” Art von Urlaub, so voll von erstaunlichen Abenteuern. Sie werden es lieben – Stechen Sie in See!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4