Donnerstag , 22. Oktober 2020
Newsticker

ShowHeroes startet neues Mobile Video-Format mit Mediacom und der Deutschen Telekom

Berlin – In seiner aktuellen “YOUNG” Kampagne setzt die Telekom, gemeinsam mit Mediacom, auf die neu vorgestellten Native FeedRoll Ads des Berliner Mobile Video Spezialisten ShowHeroes.

Quelle: ShowHeroes GmbH
Quelle: ShowHeroes GmbH

Ilhan Zengin, CEO der ShowHeroes GmbH: “Wir freuen uns außerordentlich, die Vermarktung unserer exklusiven Flächen mit zwei starken Partnern zu beginnen. Das ShowHeroes Inventar eignet sich hervorragend um die junge Zielgruppe der aktuellen Telekom-Kampagne zu erreichen.”

Die Native FeedRoll Ads von ShowHeroes sind die logische Weiterentwicklung von Pre-, Mid- und Post-Roll Formaten: Die Anzeigen der Werbekunden werden im ShowHeroes PlayView- Feed angezeigt – eingebettet in zur Marke passendem Video Content.

Zengin erläutert: „Advertiser haben damit die Möglichkeit, die von Facebook bekannte Video Feed Usability direkt auf Premium Umfeldern zu buchen. 45% aller Video Views erfolgen inzwischen Mobile, gerade hier kommt es auf Nutzerfreundlichkeit an.”.

Betreiber von Webseiten und Apps profitieren durch die native Integration von Video-Inhalten in Artikeln und auf Landing Pages. Die Lösung der Berliner glänzt mit Autoplay-Funktionalität und Interaktionsmöglichkeiten, die Nutzern den mühelosen Konsum von Video-Empfehlungen in einem fortlaufenden Feed ermöglicht.

Die Düsseldorfer Mediacom unterstützt das neue Format:

“Als Marktführer halten wir natürlich permanent Ausschau nach innovativen Ansätzen für unsere Kunden. Dabei achten wir in erster Linie darauf, dass neue Lösungen zur Zielgruppe und zur jeweiligen Nutzungssituation passen. Beides ist beim ShowHeroes FeedRoll-Format gegeben. Weshalb wir auch davon überzeugt sind, dass es einen effizienten Beitrag zum Kampagnenerfolg liefern wird.” so René Coiffard, Managing Director bei MediaCom.

Quelle: ShowHeroes GmbH

[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4