Samstag , 25. Mai 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Schülerteam aus Pegnitz gewinnt beim Planspiel Börse

Schülerteam aus Pegnitz gewinnt beim Planspiel Börse

Berlin (ots) – Mit Strategie und Köpfchen zum Erfolg: Die “Cookies” sind die Depotgesamtwert-Sieger der 30. Spielrunde des Planspiels Börse, das gestern zu Ende ging. Die 5 Schülerinnen aus Pegnitz, die von der Sparkasse Bayreuth betreut werden, ließen mit einer Steigerung des Depotgesamtwerts um 24 Prozent rund 41.100 Schülerteams europaweit hinter sich.

Die Zehntklässlerinnen um Teamleiterin Sarah Rauchheld erreichten einen Depotgesamtwert von 61.977,- Euro. Zum Spielstart stellten sie ihr Depot mit Luftverkehrswerten zusammen und verkauften diese gewinnbringend, bevor sie zur Spielmitte dann in ertragreiche Aktien der Deutschen Telekom oder Nokia investierten. Sarah Rauchheld bemerkte während der zehnwöchigen Spielzeit auch den zunehmenden Lerneffekt: “Zu Beginn des Planspiels hatten wir wenig Ahnung, wie das mit Aktien funktioniert, aber mittlerweile haben wir ganz gut verstanden, wie die Börse reagiert und wie alles zusammenhängt.” Den zweiten Platz im Gesamtranking sicherte sich das Team “Göffel GmbH” der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, gefolgt von “Die 5 guten 3”, die von der Sparkasse Spree-Neiße betreut werden.

In der Nachhaltigkeitsbewertung siegte das Team “Goliath National Bank” der Wartburg-Sparkasse. Die beiden Schüler erzielten mit Nokia-Wertpapieren einen Nachhaltigkeitsertrag von rund 10.100,- Euro. Platz zwei und drei gehen an “Leberkasweggla” (Sparkasse Nürnberg) und “winnerteam” (Sparkasse Fürstenfeldbruck). Die Teams investierten erfolgreich in nachhaltige Unternehmen wie adidas, Volkswagen oder SAP.

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), der für eine gesunde Aktienkultur in Deutschland antritt, lobte die Strategie der Teams: “Wir sind daran interessiert, den Jugendlichen langfristiges und nachhaltiges Wirtschaften zu vermitteln. Es geht an der Börse nicht um den kurzfristigen Gewinn, sondern um eine kluge Anlagestrategie.” Erstmalig in diesem Jahr erhalten die Schulen der drei Gewinnerteams in der Depotgesamtwertung und in der Nachhaltigkeitsbewertung einen Schulpreis im Wert von jeweils 5.000,- Euro, der in Form eines Themenpakets für einen Aktionstag an der Schule, interessante Vorträge oder Lehrerseminare genutzt werden kann.

Höhepunkt für das erstplatzierte Schülerteam in der Depotgesamtwertung ist die europäische Siegerehrung in Berlin gemeinsam mit den Gewinnern aus Italien, Frankreich, Luxemburg und Schweden. Die Sieger in der Nachhaltigkeitsbewertung verbringen zusammen mit den Zweit- und Drittplatzierten ebenfalls ein Wochenende in der Hauptstadt.

Student gewinnt dank Automobilwerten

Auch bei den Studenten waren die vorderen Plätze bis zum Schluss hart umkämpft. Am Ende konnte sich “JoKeR”, betreut von der Sparkasse Zwickau, durchsetzen. Der Student der Westsächsischen Hochschule setzte auf die Wertpapiere von Daimler, Porsche, BMW und Volkswagen, die ihm mit einem Depotgesamtwert von 114.537,- Euro den Sieg brachten. Platz zwei des Gesamtrankings sicherte sich “needlz” der Sparkasse Gelsenkirchen, der von BMW, Nokia und SAP profitierte, dicht gefolgt von “butterfly” von der Stadtsparkasse Magdeburg.

Die Nachhaltigkeitsbewertung führt “SqueezeOut” von der Sparkasse Essen an. Der Student der Ruhr-Universität Bochum setzte auf Diversifikation und erwirtschaftete einen Nachhaltigkeitsertrag von 13.700,- Euro. Platz zwei sicherte sich “Eurozocker” der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, gefolgt von “Tryandwin”, betreut von der Sparkasse Deggendorf. Beide Studenten profitierten vor allem von den Gewinnen durch Nokia und BMW.

Die Sieger des Studentenwettbewerbes werden vom DSGV mit einem finanziellen Zuschuss zu ihrem Studium belohnt. Das Planspiel Börse vermittelt Wirtschaftswissen, sensibilisiert für Finanzthemen und will die Jugendlichen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld erziehen. Das Börsenspiel ist ausgezeichnet als Projekt der UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung”.

Mehr Informationen gibt es unter www.planspiel-boerse.de

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/36640/2381379/spannende-jubilaeumsrunde-endet-mit-knappem-sieg-schuelerteam-aus-pegnitz-gewinnt-beim-planspiel/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen