Donnerstag , 18. Juli 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Intra2net Security Gateway jetzt mit Echtzeitschutz aus der Cloud

Intra2net Security Gateway jetzt mit Echtzeitschutz aus der Cloud

Tübingen – Anwender von Intra2net Security Gateway profitieren ab sofort von leistungsstarkem Echtzeitschutz vor Viren, Trojanern und anderer Malware. Der deutsche Hersteller von Groupware- und Security-Produkten für kleine und mittlere Unternehmen (www.intra2net.com) hat dazu die Antivirus-Engine von Avira in die neueste Version 6.4 seiner Unified-Threat-Management-Lösung integriert. Die Avira-Technologie sorgt dort auf Gateway-Ebene für Schutz vor Malware im E-Mail- und Internet-Datenverkehr. Sie steht neuen und bestehenden Nutzern des Intra2net Security Gateway ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Echtzeitschutz aus der Cloud

Das Besondere an dem neuen Virenschutz ist die Avira Protection Cloud, die einen Echtzeitschutz bietet: Der digitale Fingerabdruck verdächtiger ausführbarer Dateien wird mit Echtzeit-Malware-Daten in der Cloud abgeglichen. Dateien werden dadurch unmittelbar als sicher oder als infiziert eingestuft. Die Malware-Informationen aus der Cloud werden laufend aktualisiert. Damit sind die Anwender auch zwischen den regulären Aktualisierungen bestmöglich geschützt.

Quelle: FX Kommunikation/Intra2net AG
Quelle: FX Kommunikation/Intra2net AG

Mehr Performance durch neue Antivirus-Engine

Außerdem nutzen die Intra2net-Anwender ab sofort die leistungsstarke Anti-Malware-Engine von Avira, die weniger System-Ressourcen benötigt und gleichzeitig wesentlich mehr Performance bietet. Tatsächlich steigert die neue Scan-Engine den UTM-Durchsatz der Intra2net-Lösungen um gut 60 Prozent.

„Wir freuen uns darüber, dass sich Intra2net für die Integration unserer Anti-Malware-Engine entschieden hat“, so Avira CEO Travis Witteveen. „Unsere Antiviren-Technologie setzt auf die Kombination signaturbasierter, verhaltensbasierter und Cloud-basierter Schutzmechanismen. Gleichzeitig garantieren wir als Gründungsmitglied der Initiative IT-Security made in Germany eine Lösung, die frei von Backdoors und versteckten Zugangsmöglichkeiten für Dritte ist.“

„Durch die Kooperation mit Avira setzen wir konsequent auf IT-Sicherheit aus Deutschland“, sagt Steffen Jarosch, Vorstand der Intra2net AG. „Unsere Anwender profitieren mit Avira von einer der besten und schnellsten Antivirus-Technologien auf dem Markt.“

Preis und Verfügbarkeit

Die neue Antivirus-Technologie mit Echtzeitschutz aus der Cloud ist ab sofort ohne Zusatzkosten im Software Release 6.4 des Intra2net Security Gateway enthalten.

Intra2net Security Gateway ist eine komplette Unified-Threat-Management-Lösung inklusive Firewall, VPN, Spamfilter und Antivirus.

Lizenzen für das Intra2net Security Gateway sind ab 350,- Euro erhältlich. Alle Angaben verstehen sich als empfohlene Verkaufspreise zzgl. MwSt.

Quelle: FX Kommunikation/Intra2net AG

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen