Montag , 21. Oktober 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Computer - IT-Sicherheit / Rauchmelder retten Leben, denn viele Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht/Der wahrscheinlich kleinste Rauchmelder "Invisible" in Sachen Sicherheit ganz groß (BILD)

Rauchmelder retten Leben, denn viele Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht/Der wahrscheinlich kleinste Rauchmelder "Invisible" in Sachen Sicherheit ganz groß (BILD)

13

Gelnhausen (ots) –

Am morgigen Tag des Rauchmelders weisen vielerorts Feuerwehren und Schornsteinfeger auf die Gefahr durch Brände hin, die in Deutschland pro Jahr rund 500 Todesopfer fordern. Die meisten Brandopfer verunglücken laut des Forums Brandprävention in der vfdb (Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes) nachts in den eigenen vier Wänden. Das Gefährliche bei einem Brand im Haus sind aber nicht nur die Flammen selbst, sondern insbesondere der Rauch, der dabei entsteht. 95 Prozent aller Opfer sterben, weil sie die giftigen Dämpfe einatmen und eine Rauchvergiftung erleiden. Besonders in der Nacht ist die Gefahr groß – denn wenn die Hausbewohner im Bett liegen, schaltet auch der Geruchssinn in den Schlafmodus.

Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt, z.B. das Modell “Invisible” des dänischen Herstellers JO-EL, der in Deutschland über die Schwing Industrievertretung (www.schwing-online.de) vertrieben wird. Der wahrscheinlich kleinste Rauchmelder der Welt lässt im Fall einer Rauchentwicklung umgehend einen lauten schrillen Ton (85 dB in einer Entfernung von 3 Metern) ertönen und macht so auf die Gefahr aufmerksam.

“Invisible” ist besonders klein und schick. Er ist im Durchmesser nur vier Zentimeter groß – deckt aber die gleiche Fläche ab wie große, traditionelle Rauchmelder. Invisible arbeitet mit einer bereits im Lieferumfang enthaltenen Lithiumbatterie mit einer Lebensdauer von rund fünf Jahren und kann daher unabhängig vom Stromkreis betrieben werden. 2011 wurde das Gerät mit dem if product design award ausgezeichnet, einem der international wichtigsten Preise für innovative Produktgestaltung. Er verfügt über eine RoHS-Einstimmung, eine CE-Übereinstimmung, ist nach DIN EN 14604:2005 geprüft und zertifiziert. In Deutschland ist der Rauchmelder zum Preis von rund 32 Euro im Elektrofachhandel sowie im Versandhandel für Elektronikfachartikel erhältlich.

Pro Jahr entstehen rund 200.000 Brände (Quelle: Forum Brandrauchprävention in der vfdb). Ein Feuer in der Wohnung entsteht schneller, als so manch einer denkt: Typische Ursachen sind beispielsweise eine vergessene Kerze, ein Bügeleisen, das unbeaufsichtigt heiß läuft, oder häufig auch technische Defekte.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/104984/2232897/13-april-tag-des-rauchmelders-rauchmelder-retten-leben-denn-viele-brandopfer-werden-nachts-im/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen