Samstag , 7. Dezember 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Neu in 2013: die Karriereplattform ligna.career

Neu in 2013: die Karriereplattform ligna.career

Copyright: obs/Deutsche Messe AG Hannover

Hannover (ots) – Eine Messe ist nicht nur der geeignete Ort, um neue Kunden und Geschäftspartner zu finden. Auch das Personalkarussell dreht sich hier. Suchen und finden – das überlässt die LIGNA 2013 jedoch nicht dem Zufall, sondern richtet eine eigene Karriereplattform namens ligna.career ein. Unternehmen, die neue Mitarbeiter oder Nachwuchskräfte suchen, Positionen neu besetzen oder ihre Kontakte ausbauen wollen, können sich auf einer speziell dafür eingerichteten Ausstellungsfläche in Halle 16 präsentieren. Dort wird es außerdem in einem Karriereforum spannende Fachvorträge rund um Themen wie Recruiting, Weiterbildung oder Existenzgründung geben. Vorbereitet und begleitet wird das gesamte Programm zu ligna.career mit den Fachmagazinen dds und BM, die zudem eine Jobbörse auf die Beine stellen.

Die LIGNA ist die weltweit bedeutendste Messe für die Holz verarbeitende Industrie. Für Unternehmen, die sich personell weiterentwickeln wollen, bietet die LIGNA ein perfektes Umfeld. Schließlich stammen die zahlreichen Fachbesucher aus der Holzindustrie, dem Holzhandwerk, der Forstwirtschaft oder dem Bereich Bioenergie aus Holz. Anders herum gilt das Gleiche für Studierende, Young Professionals oder Mitarbeiter, die sich verändern wollen – auf der LIGNA sind hochattraktive Arbeitgeber ihrer Branchen an einem Ort versammelt.

ligna.career wird zwei große Themenbereiche und Zielgruppen umfassen: zum einen Erstausbildung und Weiterbildung, zum anderen Selbstständige und solche, die sich selbstständig machen wollen. Während sämtliche ausstellenden Unternehmen der LIGNA ebenso wie Hochschulen, Ausbildungseinrichtungen, Verbände oder auch Headhunter die Möglichkeit haben, sich bei ligna.career mit einem zusätzlichen Stand zu präsentieren, wird der Veranstalter Deutsche Messe AG gemeinsam mit seinen Partnern Schulabgänger, Auszubildende, Weiterbildungsinteressierte, Meister und Selbstständige ansprechen und auf die Karriereplattform hinweisen.

An den ersten drei Messetagen wird es im Karriereforum in Halle 16 um die Themen Erstausbildung und Weiterbildung gehen. An den Tagen vier und fünf steht die Selbstständigkeit im Mittelpunkt. Die Themen werden durch Vorträge und Erfahrungsberichte anschaulich dargestellt. Experten geben wertvolle Tipps und Hinweise für die erfolgreiche Orientierung auf dem Arbeitsmarkt.

Unter dem Titel ligna.career/Jobs wird es schließlich ein Online-Stellenportal für die Holzbranche geben, das von den Fachmagazinen dds und BM aus der Konradin Mediengruppe betreut wird. Dort können kostenlos Stellengesuche und Ausbildungsplatzangebote als Fließtextanzeigen aufgegeben werden. Anzeigen für Stellenangebote gibt es für die Aussteller der LIGNA zu Sonderkonditionen. Die Stellenbörse wird sowohl im Print- als auch im Online-Angebot der beiden Fachmagazine erscheinen und startet bereits im November.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen