Dienstag , 20. April 2021
Newsticker

Deutschland feiert ernüchtert! Infografik: Eventplanung Firmenevents

Hamburg – Erstmalig hat der neuartige Online Eventplaner eventmachine.de die Veranstaltungswünsche deutscher Unternehmen quantitativ erfasst. Nach der Auswertung von über 2.700 Event-Konfigurationen zeigt sich, die Zeiten in denen Alkohol ad libitum angeboten wurde, sind definitiv vorbei.

Quelle: ZELFMADE GMBH
Quelle: ZELFMADE GMBH

Vermeiden die meisten Unternehmen bei Firmenveranstaltungen harte Alkoholika und bieten Bier und Wein in Maßen an, planen aktuell ganze 26,31% aller Veranstalter bei Firmenevents komplett auf Alkohol zu verzichten. Auch bei den Speisen setzt ein Umdenken ein: 10,11% der Unternehmen denken offensichtlich darüber nach, ihren Gästen Bio-Qualität anzubieten. Erwartungsgemäss beabsichtigen die meisten Eventplaner ihre Veranstaltungen in Berlin (12,98%), Hamburg (9,23%), München (7,60%) oder Frankfurt am Main (6,06%) durchzuführen. Dies ergab die Auswertung von über 200 gewählten Veranstaltungsorten.

Florian Zelfel, Geschäftsführer von eventmachine.de: “In 15 Jahren Eventgeschäft habe ich nicht so tiefe Einblicke in Kundenwünsche erhalten, wie in drei Monaten mit eventmachine.de. Unbeeinflusst von Agenturen treffen die Nutzer ihre Auswahl und setzen offenbar ganz eigene, sehr individuelle Prioritäten!” Nur knapp ein Fünftel der Kunden wählt Event-Dienstleistungen wie zum Beispiel die Suche nach der passenden Veranstaltungslocation. Dies zeigt, dass die Unternehmen über die Jahre verstärkt internes Know-How aufgebaut haben. “Wir von eventmachine.de beginnen bereits, unseren Online Eventplaner darauf hin zu verfeinern, um Unternehmen noch passendere Angebote zu bieten.”, so Zelfel.

Quelle: ots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4