Montag , 19. April 2021
Newsticker

Unternehmen

Studie: Erneut Bestnoten für Immowelt.de

Drittes Jahr in Folge Top-Bewertung für Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale / Kunden bescheinigen Immowelt.de hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis / Steigerung bei Anfragen (+24 Prozent) und Abschlüssen (bis +34 Prozent) über Immowelt.de In der dritten Auflage der großen Maklerstudie des unabhängigen Marktforschungsinstituts Innofact hat Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, erneut Bestnoten erhalten: In punkto Preis-/Leistungsverhältnis, Service, Anfragequalität und Gesamtzufriedenheit bewerten die befragten Kunden Immowelt.de hervorragend.

weiterlesen »

Skoda Yeti weist den Weg beim Women’s Run

"Laufen, Lachen und Relaxen" - unter diesem Motto steht wieder der Reebok Runner's World Women's Run. Am Samstag, 10. Juli fällt in Hamburg der Startschuss zur fünften Auflage der Laufserie. Über 2.000 aktive Frauen sind bereits gemeldet. Mit am Start: Ein Skoda Yeti als Streckenfahrzeug mit Zeitmessung, der die Führungsarbeit übernimmt. Über fünf und acht Kilometer führt der Lauf durch den Hamburger Stadtpark. Seit der erfolgreichen Premiere 2006 konnte die Zahl der Teilnehmerinnen kontinuierlich gesteigert werden. Dieses Jahr erwarten die Veranstalter insgesamt rund 16.000 Starterinnen an den Veranstaltungsorten Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Wien.

weiterlesen »

Volkswagen Financial Services AG: Markteintritt in Südkorea

Die Volkswagen Financial Services AG gründet eine Tochtergesellschaft in Südkorea. Die neue Gesellschaft mit dem Namen "Volkswagen Financial Services Korea Co., Ltd." wird Finanzdienstleistungen für die Marken Volkswagen, Audi und Bentley anbieten. Sitz der neu gegründeten Gesellschaft ist Seoul. Die Produktpalette wird zunächst Finanzierungen und Leasing für Privat- und Geschäftskunden umfassen. Die operative Geschäftsaufnahme ist für 2011 geplant.

weiterlesen »

Schlechte Noten für Kundenservice in Deutschland

Deutschlands Kundenservice zeigt Schwächen: Jeder dritte Bundesbürger vermag nicht eine Branche zu benennen, in der das Dienstleistungsniveau die Note "sehr gut" verdient. Insbesondere im öffentlichen Personennahverkehr bestehen Servicemängel: Weniger als fünf Prozent der Befragten fühlen sich mit dem Leistungsangebot in Bussen und Bahnen exzellent betreut. Dies ergibt eine repräsentative Umfrage der Kommunikationsagentur Faktenkontor und des Marktforschers Toluna unter 1.000 Bundesbürgern.

weiterlesen »
[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4