Donnerstag , 18. Juli 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Zahlreiche Custom-Versionen debütieren auf der SEMA Show 2014 in Las Vegas

Zahlreiche Custom-Versionen debütieren auf der SEMA Show 2014 in Las Vegas

Köln (ots) – Die Ford Motor Company präsentiert auf der diesjährigen Tuningshow SEMA (4. bis 7. November, Las Vegas Convention Center) über ein Dutzend einzigartiger, zum Teil in Handarbeit entstandener Custom-Versionen des neuen Ford Mustang – in Kooperation mit namhaften US-Tuningfirmen wie “Galpin Auto Sports”, “Petty’s Garage”, “MRT” und vielen anderen. Neben getunten Mustang-Varianten mit 5,0-Liter-V8-Motoren werden auf dem 20.000 Quadratmeter großen Ford-Stand auch leistungsgesteigerte Mustang-Versionen des brandneuen 2,3-Liter-EcoBoost-Vierzylinder-Motors zu sehen sein, dessen Turbo-Triebwerk den Tuning-Spezialisten neue Möglichkeiten bietet. Insbesondere diese Power-Versionen des neuen Turbo-Vierzylinders werden zu den Ford-Highlights auf der diesjährigen SEMA Show gehören.

“Galpin Auto Sports” feiert 50 Jahre Mustang mit einem eigenen Jubiläums-Fahrzeug. Als Basis dient der neue Ford Mustang mit dem 5,0-Liter-V8-Motor. Front- und Heckschürze des Jubiläums-Autos wurden modifiziert. Die Karosserie ist tiefschwarz lackiert, die Felgen und die Schweller sind dagegen in einem Goldton gehalten. Der Motor wurde auf eine Leistung von mehr als 730 PS gesteigert.

“Petty’s Garage” wird als Reminiszenz an die erfolgreiche NASCAR-Vergangenheit ein V8-Modell des Ford Mustang präsentieren – in der unverwechselbaren blauen Lackierung von Richard Petty und mit seiner legendären Startnummer 43. Das Auto wird versteigert, der Erlös geht an ein Sommerlager-Projekt für chronisch kranke Kinder.

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH
Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Für Fans der Formel DRIFT wird Vaughn Gittin Jr. vor Ort mit seinem stark modifizierten 2014er Ford Mustang RTR auf einem Ford-open-air-Gelände sein Können zur Schau stellen.

Der neue Ford Mustang kommt 2015 erstmals offiziell nach Europa. Er vereint die Fahrleistungen eines Hochleistungs-Sportwagens mit den klassischen Design-Elementen dieser Baureihe. Hierzu zählen neben dem kraftvoll gestreckten Profil auch die dreiteiligen Rückleuchten und die modernisierte Haifisch-Front mit dem markentypischen Kühlergrill. Außer einem 5,0 Liter großen, voraussichtlich 313 kW (426 PS) starken V8-Motor mit 524 Nm Drehmoment ist der Sportwagen wahlweise auch mit dem neuen 2,3-Liter-EcoBoost-Benziner mit voraussichtlich 227 kW (309 PS) und einem maximalen Drehmoment von 434 Nm erhältlich.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quelle: presseportal

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen