Montag , 29. November 2021
Newsticker

Alles Wichtige rund um Fahrersitze für Gabelstapler

2021-11-22-Staplersitze
Quelle: richardfoulon / pixabay.de
https://pixabay.com/de/photos/lastwagen-wird-geladen-gabelstapler-6488011/

Die Arbeit als Staplerfahrer ist anspruchsvoll und erfordert eine hohe Belastbarkeit des Fahrers, der oft 8 Stunden oder länger hinter dem Steuer sitzt. Dabei muss stets gewährleistet sein, dass große Ware und schwere Lasten sicher, präzise und ohne Verzögerungen im Betriebsablauf transport werden. Dies zu erreichen ist nur möglich, wenn Staplerfahrer unter bestmöglichen ergonomischen Bedingungen ihrer Arbeit nachgehen können. Eine entscheidende Rolle spielt in diesem Zusammenhang der Fahrersitz des Gabelstaplers. Dieser sollte sich individuell einstellen lassen und größtmöglichen Komfort bieten. Worauf bei der Wahl des passenden Fahrersitzes zu achten ist, haben wir für Sie zusammengefasst.

Auf welche Kriterien man bei Staplersitzen achten sollte

In Großbetrieben der Logistikbranche ist in der Regel eine ganze Staplerflotte im Einsatz und im Schichtbetrieb wechseln die Staplerfahrer. Es ist also nicht jedem Mitarbeiter ein eigenes Flurförderzeug zugeteilt, sondern jeder Fahrer muss mit jedem Stapler zurechtkommen. Was den Fahrersitz betrifft, muss sich dieser also problemlos individuell auf den jeweiligen Fahrer einstellen lassen. Das gilt insbesondere für die Federung. Hier sollte es einen leichtgängigen Einstellhebel geben, mit dem die mechanische Federung auf das Körpergewicht des Fahrers abgestimmt werden kann. Die Federung des Fahrersitzes ist wichtig, da sie ein ruhiges Fahren bietet, indem Schwingungen und Stöße selbst bei höheren Geschwindigkeiten abgefedert werden. Darüber hinaus sollten eine weitreichende Längseinstellung sowie eine Rückenlehnen-Neigungseinstellung möglich sein. Nur so sind Leistungsfähigkeit und vor allem die Gesundheit des Staplerfahrer langfristig zu gewährleisten.

Hinweis: Auch, wenn die Last der Waren durch den Gabelstapler getragen werden, muss auch der Fahrer im täglichen Dauereinsatz einiges aushalten. Dazu gehören vor allem Stöße und Schwingungen, die es abzufedern gilt. Denn Schädigungen des Skeletts, des Bindegewebes und der Muskeln, zählen zu den häufigsten Berufskrankheiten. Und Staplerfahrer gehören diesbezüglich zur Risikogruppe. Bei der Wahl des passenden Fahrersitzes sollte die Verminderung von Schwingungen somit an erster Stelle stehen.

Zusatzausstattung zum Aufrüsten von Fahrersitzen für Stapler

Grundsätzlich bestehen Fahrersitze serienmäßig aus Sitzschale, Polsterung und je nach Modell einer verstellbaren Rückenlehne. Darüber hinaus haben die Anbieter zahlreiche Zusatzteile im Angebot, mit denen sich Staplersitze aufrüsten lassen. Dazu zählen unter anderem Armlehnen, die links und rechts seitlich der Sitzschale anzubringen sind und für mehr Komfort sorgen. Was die Sicherheit betrifft, sind zwei Zusatzelemente von entscheidender Bedeutung: Sicherheitsgurte und der sogenannte Sitzkontaktschalter. Sicherheitsgurte in Form von Beckengurten können bei Unfällen im Ernstfall Leben retten.

Genau wie bei anderen Fahrzeugen wie dem Auto, hält der Gurt den Fahrer auch im Stapler sicher zurück, wenn es zum Aufprall bzw. Zusammenstoß kommt. So können schwerwiegende Verletzungen verhindert werden. Der Sitzkontaktschalter hat die Funktion, dass ein Gabelstapler nur in Betrieb genommen werden kann, wenn tatsächlich eine Person auf dem Fahrersitz sitzt. Unfälle etwa durch das Verlassen eines noch laufenden Gabelstaplers werden durch die Montage von Fahrersitzen mit solchen Schaltern effektiv unterbunden. Ein weiteres Feature, dass sich für die kalte Jahreszeit lohnt, sind Sitzpolster mit integrierter Heizung. Für die Langlebigkeit von Staplersitzen sind Sitzbezüge in verschiedenen Materialien erhältlich. Vorwiegend werden PVC-Sitzbezüge genutzt, deren Oberfläche robust und einfach zu reinigen ist. Alternativ gibt es aber auch Bezüge aus Stoff – je nach Bedarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4