Freitag , 19. Juli 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Qualität und Engagement zahlen sich aus: Freiburgs Bäckerei Pfeifle als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes 2016″ ausgezeichnet

Qualität und Engagement zahlen sich aus: Freiburgs Bäckerei Pfeifle als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes 2016″ ausgezeichnet

Die Freiburger Bäckerei Pfeifle wurde in diesem Jahr erstmals für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert und hat es auf Anhieb zu einer der begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen Deutschlands geschafft. Bei der Preisverleihung am 24. September in Würzburg wurde die Handwerksbäckerei aus Freiburg zum „Finalist des Jahres 2016″ gekürt.

Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes”. Der bundesweite und branchenübergreifende Preis gilt als der wichtigste für mittelständische Unternehmen. In diesem Jahr wurden 4.796 Unternehmen von 1.400 Kommunen, Institutionen, Kammern, Verbänden, Firmen und Einzelpersonen nominiert – davon 874 Unternehmen allein in der Wettbewerbsregion Baden-Württemberg.

In einem dreistufigen Auswahlverfahren wurden jeweils die Besten aus jeder Region ausgewählt.
Die Jury bewertete hierbei nach fünf Kriterien: wirtschaftliche Gesamtentwicklung, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region sowie Service und Kundennähe. In allen Bereichen konnte die Bäckerei Pfeifle die Juroren überzeugen und wurde als einer von fünf Finalisten des Landes Baden-Württemberg geehrt.

Angesichts des deutschlandweiten „Bäckersterbens” hat sich die gezielte Strategieausrichtung der Traditionsbäckerei und die Investition seit 2012 in einen ganzheitlichen Markenaufbau unter dem Motto „Mein Bäcker in Freiburg” für das Handwerksunternehmen mit heute 10 Bäckereifilialen in Freiburg ausgezahlt. Nicht zuletzt erlangte die Bäckerei mit der Ehrung als „Finalist des Jahres 2016″ als einziges Freiburger Unternehmen eine Auszeichnung des renommiertesten deutschen Wirtschaftspreises und erntete damit nicht nur die Früchte ihrer Leidenschaft für gutes Brot, sondern auch die ihrer großen Leidenschaft für die Stadt Freiburg.

Inhaber Wolfgang Pfeifle, der die Auszeichnung am Samstag bei der Gala in Würzburg in Gegenwart von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Medien sowie mehreren hundert weiteren Gästen entgegennahm, machte dazu nicht viele Worte: „Wir sind auf einem guten Weg. Und wir machen weiter so! Vor allem wollen wir uns nicht auf dem ausruhen, was wir erreicht haben, sondern unsere Freiburger Kunden immer wieder mit ausgezeichneter Leistung auf’s Neue überraschen!”

Quelle: Bäckerei Wolfgang Pfeifle GmbH & Co. KG

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen