Donnerstag , 6. Oktober 2022
Newsticker

Tag Archives: Cyberangriffe

Cyberangriffe: So kann sich jedes Unternehmen effektiv schützen

2022-09-14-Cyberangriffe

Jeder, der mit Computer umgeht, weiß es mittlerweile: Ein falscher Klick zum falschen Zeitpunkt kann fatale Folgen haben. Nicht nur für einen selbst, sondern am Arbeitsplatz natürlich für die gesamte Organisation. Aktuell nehmen Cyberangriffe auf Unternehmen in Deutschland rasant zu und mittlerweile sind nicht nur die großen, global agierenden Firmen im Fokus der Angreifer, sondern auch kleinere Mittelständler, deren IT-Infrastruktur meist noch nicht ausreichend geschützt ist. Die Zahlen sind erschreckend: Bereits im vergangenen Sommer hat der Digitalverband bitkom alarmiert und den Gesamtschaden für die deutsche Wirtschaft durch Datendiebstahl, Spionage oder Sabotage mit 223 Milliarden Euro pro Jahr beziffert. Das entspricht einer Verdoppelung der Schadenssumme gegenüber 2018 und 2019 (103 Milliarden Euro).

weiterlesen »

Studie zeigt: Der Preis ist wichtiger als Cybersicherheit

2022-09-09-Cybersicherheit

BlackBerry, ein führender Anbieter von Sicherheitsservices und -dienstleistungen für das IoT, hat heute eine neue Studie veröffentlicht, die das Cybersecurity-Risiko aufzeigt, das von Mitarbeitern im Homeoffice ausgeht: In Deutschland haben für 70 Prozent der Käufer von intelligenten Haushaltsgeräten der Preis, die Benutzerfreundlichkeit und die einfache Einrichtung der Geräte Vorrang vor der Sicherheit. Hinzu kommt, dass etwa jedes sechste Unternehmen keinerlei angemessene Sicherheitsvorkehrungen trifft, um die Cybersicherheit auf den privaten Bereich auszudehnen. Zusammen erhöht dies das Risiko von Cyberangriffen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter, insbesondere vor dem Hintergrund, dass hybride Arbeitsmodelle und Homeoffice mittlerweile die Norm sind.

weiterlesen »

Ransomware-as-a-Service gefährlich für Energieversorgung

2022-08-18-Ransomware

BlackCat, auch als „ALPHV" oder „AlphaVM" bekannt, ist der Name einer Hackergruppe und der ihr zugehörigen Malware-Familie, welche von den Cyberkriminellen vor allem als Ransomware-as-a-Service vertrieben wird. Das jüngste Opfer der Ransomware ist die Encevo Gruppe, ein Energieunternehmen aus Luxemburg. Der veröffentlichte Sicherheitshinweis informiert die Stakeholder darüber, dass das Gaspipeline-Unternehmen zwischen dem 22. und 23. Juli Opfer eines Cyberangriffs geworden ist und die staatlichen Behörden benachrichtigt wurden. Konkret betroffen sind laut Hinweis die luxemburgischen Einheiten Creos (Netzbetreiber) und Enovos (Energieversorger) – letzteres Unternehmen weist zusammen mit seinem Schwesterunternehmen Leo einen Marktanteil von 88 % bei Privathaushalten und 86 % bei gewerblichen Nutzern auf.

weiterlesen »

Videokonferenzen erleichtern Flood-Attacken

2022-08-11-Videokonferenzen

Während der Einsatz von Collaboration Tools für Videokonferenzen wie etwa Zoom, WebEx oder Microsoft Teams die Business Continuity während der Pandemie deutlich erleichtert, öffnet er laut Radware auf der anderen Seite auch Cyberkriminellen ein neues Tor für Angriffe auf die Verfügbarkeit zentraler Kommunikations-Infrastrukturen. Videokonferenzsysteme arbeiten mit dem Real Time Protocol (RTP). RTP basiert auf dem User Datagram Protocol (UDP), einem Protokoll, das weder eine garantierte Zustellung von Paketen noch einen Mechanismus zur Behandlung von Paketen außerhalb der Reihenfolge bietet.

weiterlesen »

Cyberangriffe auf den Bildungssektor um 114 Prozent gestiegen

2022-08-10-Cyberangriffe

Inmitten der Sommerferien ist Check Point Research (CPR) zu neuen Ergebnissen im Bereich der Cyberkriminalität gekommen. Die Forschungsabteilung von Check Point Software stellt fest, dass der Forschungs- und Bildungssektor am stärksten von Cyberangriffen betroffen ist. In den Jahren 2022 und 2021 haben Hacker auf diesen Bereich jeden Monat die meisten Cyberangriffe verübt, was einen Anstieg von 114 Prozent bedeutet. Auch wöchentlich betrachtet sind Bildung und Forschung das beliebteste Ziel der Täter: Durchschnittlich fanden im ersten Halbjahr des laufenden Jahres 2297 Angriffe auf Organisationen pro Woche statt. Im Monat Juli ist die Zahl der wöchentlichen Angriffe von Hackern auf Bildungs- und Forschungseinrichtungen sogar doppelt so hoch wie der Durchschnitt anderer Branchen.

weiterlesen »
[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie] JavaScript 1 2 3 4