Mittwoch , 20. März 2019
Newsticker

Home / Aktuell / Computer - IT-Sicherheit / Analysen auf der Creditreform Firmendatenbank mit SAS bauen Qualität beim Marktführer für Wirtschaftsinformationen aus

Analysen auf der Creditreform Firmendatenbank mit SAS bauen Qualität beim Marktführer für Wirtschaftsinformationen aus

Heidelberg (ots) – SAS Visual Analytics überzeugt durch Geschwindigkeit und intuitive Nutzbarkeit

Creditreform setzt für die Analyse von Wirtschaftsdaten künftig auf SAS Visual Analytics. Mit der Lösung können die Analysten des größten deutschen Anbieters von Wirtschaftsinformationen, versteckte Zusammenhänge in großen Datenmengen schnell aufspüren und die Ergebnisse übersichtlich grafisch darstellen. SAS Visual Analytics macht dies einfach und intuitiv auch für Mitarbeiter ohne explizite Statistikkenntnisse möglich. So wird die neue SAS Lösung den Qualitätsführer im Bereich der Wirtschaftsinformationen und der Bonitätsbewertung dabei unterstützen, seine Position weiter auszubauen. Der Verband der Vereine Creditreform e.V. unterhält als Marktführer im Bereich der Wirtschaftsinformationen die größte deutsche Firmendatenbank. SAS ist einer der weltgrößten Softwarehersteller und führend im Bereich Business Analytics. “Mit SAS Visual Analytics können unsere Analysten Zusammenhänge in unseren Daten schneller und einfacher erkennen. Dies kommt unserer Qualität und der Prognosegüte unserer Bonitätsbewertungen zugute”, führt Bernd Bütow, Geschäftsführer von Creditreform, zur Entscheidung für SAS aus.

“Wir freuen uns sehr darüber, dass SAS Visual Analytics die Unternehmensgruppe Creditreform überzeugt hat”, erklärt Mona Beck, Sales Director Finance bei SAS Deutschland. “Mit SAS Visual Analytics heben wir Business Analytics auf eine neue Qualitätsstufe, indem wir Big-Data-Analysen zusammenbringen mit einfacher Bedienbarkeit, kinderleichter grafischer Aufbereitung und der Möglichkeit von Business Analytis auch auf mobilen Endgeräten wie dem iPad. Als Unternehmen, das für Wirtschaftsdaten in erstklassiger Qualität bekannt ist, ist Creditreform geradezu prädestiniert für diese hochaktuelle Form von Business Analytics.”

Analytics für Fachabteilungen: Dank In-Memory-Technologie schnell und einfach wie nie

SAS Visual Analytics ist die erste Advanced-Analytics-Lösung, die konsequent auf Anwender in der Fachabteilung zugeschnitten ist. Das bedeutet: Dank eines völlig neuartigen, extrem einfachen Bedienkonzeptes ist es auch Fachbenutzern ohne besondere IT- und Analysekenntnisse möglich, komplexe Analysen schnell zu erstellen und visuell aufbereitete Berichte zu erzeugen – auf dem PC wie auch auf iPads und Android-Tablets. In-Memory-Technologie auf der Basis kostengünstiger Standard-Hardware beschleunigt SAS Visual Analytics so stark, dass Analytics in den Fachabteilungen direkt in alltäglichen Arbeitsabläufen genutzt werden kann. Die Einhaltung von IT- Standards bezüglich Datenmanagement und Governance ist dabei jederzeit gegeben.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/10938/2380238/creditreform-setzt-auf-sas-visual-analytics-analysen-auf-der-creditreform-firmendatenbank-mit-sas/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen